Mitgliederbereich | Impressum | Sitemap
12.12.13
Neue Zertifikatslehrgänge

Neu sind die Zertifikatslehrgänge,  die an der anerkannten Ausbildungsstätte des Verbandes, der IKA Internationalen Kinesiologie Akademie GmbH, angeboten werden. Die IKA Internationale Kinesiologie Akademie GmbH arbeitet eng mit der Steinbeis-Hochschule Berlin GmbH zusammen.

Durch die Verzahnung von Beruf und Studium ist es möglich, anerkannte Zertifikatslehrgänge anzubieten. Mit diesen Zertifikatslehrgängen wurde die Möglichkeit geschaffen, die einzelnen Richtungen auf hohem Niveau zu absolvieren, zu dokumentieren und nach außen zu vertreten.

Das Zertifikat der Steinbeis Hochschule in Berlin garantiert ein Alleinstellungsmerkmal in der Öffentlichkeit.

Die Inhalte der Zertifikatslehrgänge

  • K1 Körperintegrierte Kinesiologie: Gesund durch Berühren (TFH) (25 CP)
  • K2 Pädagogische Kinesiologie: Brain Gym (BG) (25 CP)
  • K3 Emotionale Kinesiologie: 3D-Integration (35 CP)

können nachträglich in das 6-semestrige Bachelor-Studium B.Sc. Komplementärtherapie (Kinesiologie) integriert werden und erfüllen damit den fachspezifischen Unterricht in der Methode Kinesiologie.

Zu diesem Zweck erwerben die Absolventen der Zertifikatslehrgänge Credit Points nach ECTS-Grundsätzen. Mit Online Modulen, Präsenzphasen in Frankfurt, Studienarbeiten, Klausuren, Fallbeschreibungen und einer wissenschaftlichen Abschlussarbeit können die anderen Voraussetzungen erworben werden.

Kosten: Kursgebühren zzgl. 20% Zertifikatsgebühr

Achtung: Es gibt zurzeit eine Übergangslösung, d.h., dass die Kinesiologie-Kurse nachzertifiziert werden können, die an der IKA Internationalen Kinesiologie Akademie GmbH seit dem Jahr 2008 absolviert wurden. Diesen Kursen wurde im Rahmen der Ausbildung vom Regierungspräsidium Darmstadt nach dem Umsatzsteuergesetz bescheinigt, dass die 3-jährige Ausbildung in Kinesiologie berufsvorbereitend ist und der beruflichen Aus- und Fortbildung dient. Dazu kann ein Antrag gestellt werden, der durch den Prüfungsausschuss bearbeitet wird.

Die Steinbeis Hochschule Berlin Die Steinbeis-Hochschule Berlin (SHB) ist eine der größten privaten Hochschulen in Deutschland, die auch über Promotionsrecht verfügt. Sie ist staatlich anerkannt und verfügt über eine hohe Bekanntheit und Akzeptanz. Ihr Erfolgsrezept ist eine konsequente Praxisausrichtung auf einem soliden wissenschaftlichen Fundament. 

Die Zertifikatslehrgänge

  • K1 Körperintegrierte Kinesiologie: Gesund durch Berühren (TFH)
  • K2 Pädagogische Kinesiologie: Brain Gym (BG)
  • K3 Emotionale Kinesiologie: 3D-Integration
  • K4 Sport- und Wellness-Kinesiologie Muskelkommunikation Hyperton X (HTX)
  • K5 Professionelle Kinesiologie Praxis (PRKP)
  • K6 Spezielle Kinesiologie Methoden (KSM)
  • K7 Naturheilkundliche Kinesiologie (NK)
  • K8 Musikpädagogische Kinesiologie (MK)

Weitere Informationen:

Steinbeis-Transfer-Institut
Gesundheitskompetenz und Gesundheitsbildung

Prenzlauer Allee 16
D-10405 Berlin

STI-Leiter: Tjalf Hoyer M.A.
Tel.: +49 (0)30 44 01 74 89
E-Mail: tjalf.hoyer@stw.de